Hallo Ich bin Thomas Jouhki

Ich helfe DIER ein Glücklicheres und zufriedeneres Leben zu Leben.

Die Vorteile von Selbstverteidigung

Selbstverteidigung zu erlernen hilft dir:

 

  • selbstbewusster zu werden und an innerer Stärke zu gewinnen
  • deine Ängste besser in den Griff zu kriegen
  • negative Gedanken loszuwerden
  • wacher zu werden, wenn du dich träge fühlst
  • herunterzukommen, wenn du gestresst bist
  • dich schnell zu entspannen und neue Energie zu tanken
  • dich rundum besser zu fühlen und das in kürzester Zeit… 

Wer ist eigentlich Thomas Jouhki?

Ich habe der Selbstverteidigung sehr viel zu verdanken und freue mich sehr das ich mittlerweile in der Lage bin etwas an die Selbstverteidigung sowie an die Gesellschaft zurück zu geben.

Heute bin ich Stolzer Vater von zwei Kindern und extrem glücklich verheiratet.

Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich Zwei Selbstverteidigungsschulen und gebe Seminare, Workshop, Firmenschulungen im Bereich der Selbstverteidigung. 

Zertifikate und Erfahrungen

Kampfkunst Bezogene Erfolge

  • 3 DAN Taido Ryu JuJutsu
  • 1 DAN ISBA Nihon Jûjutsu
  • A- Lizenz Trainer Taido Ryu Jujutsu
  • Seminar Leiter
  • Arbeiten mit Blinden
  • Arbeiten mit ADHS Betroffenen
  • Arbeiten mit Aggressionen
  • uvm

Zielgruppen 

  • kleine Kinder ab 3 Jahren 
  • Kinder 
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Einzel Coaching
  • Firmen Schulungen
  • Deeskalationstraining
  • Konzentrationstraining
  • uvm

 

Berufliche Erfolge

  • Budo Pädergoge in Ausbildung 2018 bis 2020
  • Ausgebildet in Rhehtorik, Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Trainer in der Erwachsenenbildung
  • Ausgebildet als Erst Helfer
  • Zertifizierter Lernberater
  • Ausilder nach Ada
  • uvm

 

Meine Geschichte in Kurzform 

 

Seit meiner Geburt hatte ich mehrere Herausforderungen

  • Fein- und Grobmotorig Störung
  • Sprachfehler
  • Leserechtschreibschwäche

um nur ein paar zu nennen. Dies führte dazu das ich in den Bereichen Soziale Kompetenz, Schulische Leistungen sowie Selbstwertgefühl extrem schlecht war. Als ich die Grundschule hinter mich gebracht hatte war die Empfehlung der Lehrer: „Hoffentlich schafft der Thomas die Sonderschule mehr ist auf keinen Fall möglich“

Dies wollten meine Eltern nicht akzeptieren und suchten nach Möglichkeiten. Einen riesen Entwicklungsschritt machte ich als meine Mutter mich zwei Stätte weiter in einer Selbstverteidigungsschule angemeldet hat. Zum ersten Mal war ich so wie ich war in Ordnung und nicht besser oder schlechter als meine Mitschüler. Das baute mein Selbstbewusstsein von Jahr zu Jahr mehr auf.

Heute habe ich nach vielen Jahren harter Arbeit und Fleiß das Abitur nachgeholt und den Technischen Betriebswirt erfolgreich an einer Fachhochschule abgeschlossen. Ich habe allen gezeigt das ich meinen eigenen Weg gehen konnte. Dies war mir nur möglich durch die Unterstützung meiner Eltern sowie meine entwicklung durch die Selbstverteidigung.

Heute bin ich überzeugt das gerade die Kampfkunst insbesondere der Bereich der Selbstverteidigung jedem das Leben bereichert!

Meine wichtigsten Bezugspersonenpersonen Im Bereich der Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.

Ich durfte in den ganzen Jahren schon von sehr vielen großartigen menschen und auch Kampfkünstler lernen! Die aufgeführten Personen nehmen in meinem Herzen einen ganz besonderen Platz ein und werden diesen auch für immer haben. Sie haben mich einen Sehr langen weg begleitet und auch zu der Person geformt der ich heute bin. Die aufzählung, reihenfolge oder sonnstige annhalzpunkte die du hier herrauslesen könntest sollen keine wertigkeit der aufgeführten Personen herforheben. Alle sind auf ihre eigene weise Wichtig und großartige Personen. Danke das ich euch treffen durfte!

Jürgen Kippel

http://www.taido-ryu-jujutsu.de/

Ist für mich der absolute Wahnsinn wenn es um realistische Selbstverteidigung ohne den Angreifer abzuschlachten geht. Das was Jürgen Kippel mit Hebeln erreicht grenzt an Zauberei. Es ist mir eine Freude und ein Privileg soviel Jahre von ihm lernen zu dürfen. Alles was ich im Selbstverteidigung kann habe ich von Jürgen Kippel gelernt und Kultiviert! Ich empfinde es als eine ehre von ihm die Erlaubnis bekommen zu haben eigene Schulen, Seminare, Kurse … anbieten zu dürfen.   Danke und auf die Nächsten 30 Jahre!

 

Carsten Schroeder

https://www.koryu-berlin.de/

Ist für mich die Instanz von Traditionellen Japanischen Systemen. Ich durfte bei ihm das Nihon Jūjutsu und das ISBA Iaijutsu trainieren.  Sensei Carsten Schroeder fliegt mindestens einmal im Jahr nach Japan um bei  Shihan Osano in Japan zu trainieren. Somit bereichert Carsten Schroeder mich zusätzlich mit Erfahrungen und Praktischen Handhabungen die dieser in Japan erlebt hat.  Danke für die Vergangenheit, Gegenwart und in freudiger Erwartung auf die Zukunft.

Holger Becker

https://www.dojo-wehrda.de/

Ich habe sehr viel von und mit Holger Becker gelernt. Wir zwei sind Schüler von Jürgen Kippel und haben zusammen eine Menge schweiss, Blut, und Freudentränen vergossen. Holger Becker ist jemand der Wahnsinnig gut im Bereich der Selbstverteidigung ist und leitet auch seine eigene Schule. Es ist mir immer eine Freude dich zu sehen!

 

Reiner Jesberg

In meLeider nicht mehr aktiv

In meiner Zeit als Kind und Jugendlich war Reiner für mich Mister Schockschlag. Er ist wahnsinnig schnell mit seinen Händen und ein unbeschreibliches Feuer für die Selbstverteidigung. Ich empfinde seine Entscheidung mit der Selbstverteidigung aufzuhören als einen riesigen Verlust! Ich hoffe dich in der Zukunft wieder auf der Tattami zu sehen!

Thomas Jouhki ist MITGLIED IN

TAIDO RYU JUJUTSU

Die Techniken des Taido Ryu JuJutsu sind für die Straßenselbstverteidigung unter Berücksichtigung des Deutschen Notwehrparagraphen ausgelegt.

Techniken, die ein körperlich unterlegene Person gegen einen stärkeren Aggressor nicht anwenden kann, sind rigoros aus dem System entfernt worden. Die meisten Techniken werden waffenlos ausgeführt, da dies die gewöhnliche Selbstverteidigungssituation ist. Falls wir aber Alltagsgegenstände zur Hand haben, werden diese unterstützend eingesetzt.

 

International Suigetsujuku Bujutsu Association (ISBA)

 Die Schulen des Suigetsujuku Bujutsu sind:

  • Yagyu Shingan Ryū Heijutsu
  • Asayama Ichiden Ryū Jūjutsu
  • Shibukawaichi Ryū Jūjutsu
  • Rikishin Ryū Bujutsu
  • Shinto Munen Ryū Tachiiai
  • Anazawa Ryū Naginatajutsu
  • Tento Ryū Bujutsu
  • Heiho Niten Ichi Ryū
  • Shinmen Nitō Ryū
  • Nakazawa Ryū Goshinjutsu

VfL Bad Nauheim

Der VFL Bad Nauheim ist ein Sportartenreicher Verein. Im Bereich des Budo sind folgende Abteilungen aktiv:

  • Aikido
  • Fechten
  • Taido ryu Jujutsu

 

Keiko no Do e.V.

Der Keiko no Do e.V. hat dich die Aufgabe gemacht im Raum Wetterau das Selbstverteidigungssystem Taido Ryu Jujutsu zu verbreiten. In dieser Funktion nimmt der Verein an verschiedenen Aktionen der Region teil und bietet ein eigenes Trainingsangebot an.